Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des CDU-Stadtverbandes Forst (Lausitz)

  Wir informieren Sie hier über unsere Arbeit in der Kreisstadt Forst (Lausitz).

Für Ihre Fragen stehen wir sehr gern zur Verfügung.
Sprechen Sie uns bitte an.
[Hier geht es zum Kontakt]

Aktuelle Informationen werden über unseren Newsletter per E-Mail verschickt. Bekommen Sie schon unseren Newsletter?
[Hier finden Sie ein Anmeldeformular]

 
Ihre CDU in Forst (Lausitz)
Matthias Geigk, Vorsitzender



Liebe Forsterinnen und Forster,

die Initiative „Kreisreform stoppen – Bürgernähe erhalten“ startete am 29.08.2017 in die zweite Stufe, das Volksbegehren.
Nachdem der Landtag mit seiner Mehrheit aus SPD und Linken die Volksinitiative trotz fast 130.000 Unterschriften abgelehnt hat, müssen wir nun binnen sechs Monaten 80.000 Unterschriften sammeln. Diese müssen beim Bürgeramt oder in der Bibliothek geleistet werden. Zugleich besteht die Möglichkeit, sich die Eintragungslisten per Post zusenden zu lassen.

Beantragen Sie Ihre Briefwahl ab 29.08.2017 hier bequem online.


Lassen Sie uns gemeinsam diese Kraftanstrengung schultern. Denn es geht um die Kreise und Gemeinden, in denen wir in Zukunft leben. Es liegt an uns Brandenburgern zu zeigen, dass wir mitreden wollen, wenn es um unser Gemeinwohl geht. Packen wir es daher an und schaffen wir die 80.000 Unterschriften möglichst schon bis Weihnachten.
 
Wichtiger Hinweis:
Ihrer Unterstützung zeigt Wirkung! Gemeinsam können wir den großen Erfolg feiern, dass die Landesregierung am 2. November angekündigt hat, die Kreisgebietsreform zu stoppen. So lange die entsprechenden Gesetze zur Kreisgebietsreform jedoch nicht aufgehoben werden, sollten dennoch weiter Unterschriften geleistet werden.

Ihre Volksinitiative

Alle Infos unter www.kreisreform-stoppen.de





 
13.12.2017
u.a. Vorbereitungen zur Bürgermeisterwahl 2018
Mitglieder und Freude des CDU-Stadtverbandes Forst (Lausitz) und des CDU-Ortsverbandes Horno trafen sich am 13. Dezember 2017 zur Mitgliederversammlung. Der stellvertretende Werkleiter des Eigenbetriebes Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstad Forst (Lausitz) und Parkmanager des Ostdeutschen Rosengartens, Stefan Palm folgte der Einladung des Stadtverbandes und stellte die aktuelle und zukünftige Entwicklung des Rosengartens umfassend dar.
weiter

10.12.2017 | Helge Bayer
Seit über 20 Jahren pflegten unsere Fraktionsmitglieder die Tradition, sich nach der Stadtverordnetenversammlung noch gemütlich im Gasthaus „Zum Grünen Baum“ zusammenzusetzen.
weiter

05.12.2017 | Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB
Es ist nicht alltäglich, dass ein Krankenhaus 125 Jahre alt wird. Deshalb folgte Dr. Schulze neben zahlreichen weiteren Gästen gern der Einladung, das 125-jährige Bestehen des Krankenhauses Forst in einem würdigen Rahmen zu feiern.
weiter

27.11.2017 | CDU Kreisverband Spree-Neiße
Zwei Vorstandsmitglieder aus Forst (Lausitz)
Im Bürgerhaus Kausche in Drebkau trafen sich am Freitagabend die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Spree-Neiße zur turnusgemäßen Neuwahl des Kreisvorstandes. Ehrengast des Parteitages war der Landesvorsitzende der CDU Brandenburg, Ingo Senftleben.
weiter

10.11.2017
Am 9.11.2017 gedachten Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Forst (Lausitz) in einer Gedenkveranstaltung den jüdischen Opfern und den Ereignissen in der Pogromnacht vom 9. zum 10. November 1938. Auch in unserer Stadt wurden jüdische Mitbürgereinen und Mitbürger verfolgt und verhaftet. Viele Schicksale sind ungeklärt. Die Worte zum Gedenken wurden vom Verwaltungsvorstand Heike Korittke und Pfarrer Christoph Lange am Ort der ehemaligen Synagoge gehalten.
weiter